Personalfinder Suchen
erweiterte Suche
ID 97675 | Ingenieurwesen/Entwicklung und Konstruktion | Heizung/Klima/Lüftung/Sanitär - Nach Vereinbarung - 31 Jahre
Der Kandidat hat 3 Jahre eine HTL mit Schwerpunkt Gebäudetechnik & Energiemanagement besucht und danach eine HKLS Lehre abgeschlossen. Er hat die Meisterprüfung und die Unternehmerprüfung absolviert und den Staplerführerschein und die Schweißerprüfung abgelegt. Der Kandidat bringt umfangreiche Erfahrung im HKLS-Bereich mit und ist zurzeit als technischer Leiter und gewerberechtlicher Geschäftsführer für 25 Mitarbeiter zuständig. Der Bewerber ist sehr innovativ, hat Hands-On-Mentalität und übernimmt sämtliche Agenden eines HKLS-Projekts. Er ist sowohl mit dem Einkauf, Verkauf, der Angebots- und Rechnungslegung als auch mit der Lagerlogistik vertraut und ist in leitender Funktion für die Personaleinstellungen und den Personaleinsatz verantwortlich. Er bezeichnet sich selbst als technisch sehr kompetent, verkaufsorientiert, kreativ, hat Spaß an seiner Arbeit und ist ausgestattet mit einem hohen Maß an Genauigkeit und Organisationstalent. Der Kandidat ist versiert in MS-Office, hat Grundkenntnisse in AutoCad und ProE und spricht verhandlungssicheres Englisch. Kündigungsfrist: 4 Wochen; Jahresstartgehalt: EUR 70.000,- plus Dienstwagen; Einsatzgebiet: Oberösterreich
ID 63924 | Ingenieurwesen/Entwicklung und Konstruktion | Heizung/Klima/Lüftung/Sanitär - Nach Vereinbarung - 32 Jahre
Der Kandidat hat eine Lehre zum Maschinenbautechniker absolviert und hat umfangreiche Kenntnisse in der Gebäudeautomation inklusive Fertigung, Montage und Reparaturen von elektrischen Schiebetüren und Anlagen. Er hat die Werkmeisterprüfung in Maschinenbau & Betriebstechnik abgelegt und bringt Leitungserfahrung von bis zu 10 Teammitgliedern mit. Er ist daran gewöhnt, Kundenberatungen und Akquise neuer Kunden durchzuführen und fungiert derzeit auch als Coach der Fertigungsmitarbeiter. Da er IT-affin ist, gehört er zu den österreichweit nur 3 Personen, die eine MBZ-Notstromzentrale programmieren können. Er bezeichnet sich selbst als kompetent, loyal und verlässlich. Der Kandidat ist versiert in MS-Office und spricht ganz gut Englisch. Kündigungsfrist: 1 Monat; Jahresstartgehalt: EUR 55.000,-; Einsatzgebiet: Oberösterreich
ID 97541 | Ingenieurwesen/Entwicklung und Konstruktion | Heizung/Klima/Lüftung/Sanitär - Nach Vereinbarung - 37 Jahre
Der Kandidat hat eine Lehre zum HKLS Techniker absolviert und nebenberuflich die HTL für Maschinenbau und Wirtschaft inklusive autogener Rohrschweißprüfung abgeschlossen. Ebenfalls nebenberuflich hat er ein FH-Studium „Verfahrenstechnische Produktion“ gestartet, wobei die mündliche Diplomprüfung zur Gänze abgeschlossen wurde und nur noch die Bacc-Arbeit fehlt. Der Kandidat bringt umfangreiche Erfahrungen im HKLS-Bereich mit und war in der Position Obermonteur (Leitung Montage) als Baukoordinator für die gesamte Projektabwicklung und der Führung von bis zu 9 Teammitgliedern, verantwortlich. Er bringt umfassende Kenntnisse in der Zeichnung von Plänen mit dem 3-D-Zeichenprogramm Solid- Edge mit und war auch für die Angebotseinholung inklusive Kostenmanagement zuständig. Zurzeit ist er als Freelancer tätig, möchte aber wieder in leitender Position im HKLS-Bereich in einem Unternehmen beschäftigt sein. Der Kandidat bezeichnet sich selbst als lernbereit, offen für Neues und kompetent. Er ist versiert in MS-Office, hat sehr gute Kenntnisse im 3-D-Zeichenprogramm Solid-Edge, bringt Grundkenntnisse in AutoCAD mit und spricht sehr gut Englisch. Der Kandidat ist ab einem Jahresstartgehalt von EUR 55.000,- ab 01.06.2017 in Oberösterreich einsetzbar.
ID 97558 | Technik/Produktion | Technik/Produktion - Nach Vereinbarung - 44 Jahre
Der Kandidat hat eine Lehre zum KFZ-Techniker mit anschließender Meisterprüfung für Kraftfahrzeugtechnik abgeschlossen und auch die Unternehmerprüfung abgelegt. Er bringt jahrelange Leitungserfahrung von bis zu 13 Teammitgliedern in der Autobranche und der Autozuliefer-Industrie mit und hat auch umfangreiche Kenntnisse in der Leitung der Produktion und der Fertigung. Er bezeichnet sich selbst als lösungsorientiert, fachlich sehr kompetent und teamfähig. Er ist versiert in MS-Office, AS400, Audatex, Lotus Notes, SAP und einigen technischen Programmen (Cross, Elsa, Etka, Vag-5051a). Der Kandidat spricht fließend Englisch. Kündigungsfrist: 4 Wochen; Jahresstartgehalt: EUR 63.000,-; Einsatzgebiet: Oberösterreich.
ID 97537 | Ingenieurwesen/Entwicklung und Konstruktion | Heizung/Klima/Lüftung/Sanitär - Nach Vereinbarung - 41 Jahre
Der Kandidat hat eine Lehre als Gas- und Wasserinstallateur und Zentralheizungsbauer absolviert und die Meisterprüfung in HKLS abgelegt. Er hat eine CAD-Ausbildung und Schulungen in 3D Bad Planung und Baustellenführung inklusive Unternehmerprüfung abgeschlossen. Der Kandidat hat lange Jahre im Familienbetrieb gearbeitet und verantwortete alle Projekte und den gesamten HKLS Bereich inklusive Bauabwicklungen und Führung des Montagepersonals. Nach einem Todesfall in der Familie, wurde der Betrieb aufgegeben und er wechselte als Projektleiter Haustechnik in ein international tätiges Unternehmen und war für die Abwicklung von zwei Großprojekten in Russland verantwortlich. Zurzeit arbeitet er für ein national tätiges Unternehmen (Planungsbüro für Haus- und Elektrotechnik) und verantwortet die Gesamtabwicklung von Projekten mit Personalführung von 14 Teammitgliedern. Der Kandidat bezeichnet sich selbst als teamfähig, ehrgeizig und sehr kompetent. Er ist versiert in MS-Office und hat gute in AutoCAD. Er spricht verhandlungssicheres Englisch und bringt Grundkenntnisse in Russisch mit. Der Kandidat ist ab einem Jahresstartgehalt von EUR 65.000,- ab 15.07.2017 in Oberösterreich oder Salzburg einsetzbar.
ID 97540 | Ingenieurwesen/Entwicklung und Konstruktion | Hochbau - 62.000 EUR - 50 Jahre
Der Kandidat die HTL mit Schwerpunkt Bautechnik-Hochbau abgeschlossen und die Prüfung zum CAD-Bautechniker mit CAD-Zertifikat und die Baumeisterprüfung abgelegt. Er bringt umfangreiche Erfahrungen in der Baubranche und der Bautechnik mit und hat auch umfassende Kenntnisse in der Gesamt-Projektleitung inklusive aller Ausschreibungen mit Teamverantwortung. Der Kandidat bringt jahrelange Erfahrungen als Leiter Hochbau, Leiter Bautechnik und Leiter des Ausschreibungsteam mit. Er bezeichnet sich selbst als stressresistent, kontaktfreudig, kompetent und offen für Neues. Der Kandidat ist versiert in MS-Office, AutoCAD, Auer Success und spricht sehr gut Englisch. Er ist ab einem Jahresstartgehalt von EUR 62.000 ab sofort in Oberösterreich einsetzbar.
ID 97507 | Ingenieurwesen/Entwicklung und Konstruktion | Heizung/Klima/Lüftung/Sanitär - Nach Vereinbarung - 24 Jahre
Der Kandidat hat nach der Handelsschule eine Lehre zum technischen Zeichner erfolgreich abgeschlossen und bringt gute Erfahrungen im HKLS Bereich in einem Installationsbetrieb mit. Er hat großes Interesse als HKLS Techniker, HKLS Zeichner oder HKLS Planer zu arbeiten und hat auch Schulkenntnisse im Elektro- und Metallbereich. Der Kandidat bezeichnet sich selbst als fleißig, lernbereit und lösungsorientiert. Er ist IT-affin, versiert in MS-Office, AutoCAD, PlanCal, Solid Age, Photoshop CS und bringt Grundkenntnisse in SPS Prog, CNC Prog, Solid Work, Inventor und CATIA V5 mit. Er hat Deutsch und Türkisch als Muttersprachen und spricht verhandlungssicheres Englisch. Der Kandidat ist ab einem Jahresstartgehalt von EUR 28.000,- ab sofort in Salzburg einsetzbar.
ID 96820 | Controlling/Rechnungswesen | Controlling - 70.000 EUR - 31 Jahre
Die Kandidatin verfügt über langjähre Erfahrungen als Business Analystin und ist derzeit als „Leitung Reporting und Planning“ im Controlling eines großen internationalen Konzerns tätig. Da sie die Bilanzbuchhalterprüfung erfolgreich abgelegt hat, kann sie sich auch eine Kombination Controlling/Bilanzierung sehr gut vorstellen. Sie verantwortet die monatlichen Soll- Ist-Vergleiche/Analysen, das Beteiligungscontrolling, und das monatliche Reporting. Sie ist versiert in der Budgetierung inklusive Impairmenttests, der Optimierung laufender Prozesse und der Entwicklung von Konzernstandards. Die Kandidatin hat sehr gute Kenntnisse in der Konsolidierung und dem Group Reporting. Sie verantwortet auch den Workflow für Investitionsanträge und das Sales Controlling inklusive Transferpricing. Die Kandidatin hat beim Projekt „Implementierung SAP“ und Erstellung des Pflichtenhefts erheblich mitgewirkt. Sie verfügt über sehr gute Kenntnisse in der der Erstellung von Abweichungsanalysen und der Planungs- und Wirtschaftlichkeitsrechnungen. Sie beendet in den nächsten Monaten ihr FH-Studium Fachrichtung Industrial Management (Schwerpunkt Controlling) mit Abschluss Bachelor of Education. Die Kandidatin ist Spezialistin in SAP R3 und versiert in MS Office, besonders Excel und Power Point. Sie spricht verhandlungssicheres Englisch und beschreibt sich selbst als äußerst loyal, gewissenhaft und fachlich kompetent. Die Kandidatin sucht sie eine abwechslungsreiche Herausforderung im Controlling als Business Analystin, in der Konsolidierung, im Finanzcontrolling oder als Leitung Rechnungswesen in einem internationalen Umfeld. Verfügbarkeit: 3 Monate Kündigungsfrist (verhandelbar bei einvernehmlicher Auflösung). Gehaltsvorstellung: ab EUR 70.000 p.a. Einsatzort: Oberösterreich
ID 96820 | Finanzen/Controlling | Leitung Rechnungswesen - 70.000 EUR - 31 Jahre
Die Kandidatin verfügt über langjähre Erfahrungen als Business Analystin und ist derzeit als „Leitung Reporting und Planning“ im Controlling eines großen internationalen Konzerns tätig. Da sie die Bilanzbuchhalterprüfung erfolgreich abgelegt hat, kann sie sich auch eine Kombination Controlling/Bilanzierung sehr gut vorstellen. Sie verantwortet die monatlichen Soll- Ist-Vergleiche/Analysen, das Beteiligungscontrolling, und das monatliche Reporting. Sie ist versiert in der Budgetierung inklusive Impairmenttests, der Optimierung laufender Prozesse und der Entwicklung von Konzernstandards. Die Kandidatin hat sehr gute Kenntnisse in der Konsolidierung und dem Group Reporting. Sie verantwortet auch den Workflow für Investitionsanträge und das Sales Controlling inklusive Transferpricing. Die Kandidatin hat beim Projekt „Implementierung SAP“ und Erstellung des Pflichtenhefts erheblich mitgewirkt. Sie verfügt über sehr gute Kenntnisse in der der Erstellung von Abweichungsanalysen und der Planungs- und Wirtschaftlichkeitsrechnungen. Sie beendet in den nächsten Monaten ihr FH-Studium Fachrichtung Industrial Management (Schwerpunkt Controlling) mit Abschluss Bachelor of Education. Die Kandidatin ist Spezialistin in SAP R3 und versiert in MS Office, besonders Excel und Power Point. Sie spricht verhandlungssicheres Englisch und beschreibt sich selbst als äußerst loyal, gewissenhaft und fachlich kompetent. Die Kandidatin sucht sie eine abwechslungsreiche Herausforderung im Controlling als Business Analystin, in der Konsolidierung, im Finanzcontrolling oder als Leitung Rechnungswesen in einem internationalen Umfeld. Verfügbarkeit: 3 Monate Kündigungsfrist (verhandelbar bei einvernehmlicher Auflösung). Gehaltsvorstellung: ab EUR 70.000 p.a. Einsatzort: Oberösterreich
ID 96820 | Controlling/Rechnungswesen | Konsolidierung - 70.000 EUR - 31 Jahre
Die Kandidatin verfügt über langjähre Erfahrungen als Business Analystin und ist derzeit als „Leitung Reporting und Planning“ im Controlling eines großen internationalen Konzerns tätig. Da sie die Bilanzbuchhalterprüfung erfolgreich abgelegt hat, kann sie sich auch eine Kombination Controlling/Bilanzierung sehr gut vorstellen. Sie verantwortet die monatlichen Soll- Ist-Vergleiche/Analysen, das Beteiligungscontrolling, und das monatliche Reporting. Sie ist versiert in der Budgetierung inklusive Impairmenttests, der Optimierung laufender Prozesse und der Entwicklung von Konzernstandards. Die Kandidatin hat sehr gute Kenntnisse in der Konsolidierung und dem Group Reporting. Sie verantwortet auch den Workflow für Investitionsanträge und das Sales Controlling inklusive Transferpricing. Die Kandidatin hat beim Projekt „Implementierung SAP“ und Erstellung des Pflichtenhefts erheblich mitgewirkt. Sie verfügt über sehr gute Kenntnisse in der der Erstellung von Abweichungsanalysen und der Planungs- und Wirtschaftlichkeitsrechnungen. Sie beendet in den nächsten Monaten ihr FH-Studium Fachrichtung Industrial Management (Schwerpunkt Controlling) mit Abschluss Bachelor of Education. Die Kandidatin ist Spezialistin in SAP R3 und versiert in MS Office, besonders Excel und Power Point. Sie spricht verhandlungssicheres Englisch und beschreibt sich selbst als äußerst loyal, gewissenhaft und fachlich kompetent. Die Kandidatin sucht sie eine abwechslungsreiche Herausforderung im Controlling als Business Analystin, in der Konsolidierung, im Finanzcontrolling oder als Leitung Rechnungswesen in einem internationalen Umfeld. Verfügbarkeit: 3 Monate Kündigungsfrist (verhandelbar bei einvernehmlicher Auflösung). Gehaltsvorstellung: ab EUR 70.000 p.a. Einsatzort: Oberösterreich
Es wurden 417 weitere Profile (Offline) in der Datenbank gefunden. Bei Interesse hinterlassen Sie uns Ihre Daten, ein Berater wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Zeige Profil 1 bis 10 von 83 | Seite 1 von 9 1234567>
click map Xing Linkedin Wordpress Facebook Twitter Google+
Unternehmen

TOP Bewerber

IT Administration
männlich, 43 Jahre
Vollzeit
Bilanzbuchhaltung
weiblich, 36 Jahre
25 Stunden
Controlling
männlich, 32 Jahre
Vollzeit
mehr TOP Bewerber
 
Pool 4 Recruiting
Kandidaten-Barometer
KandidatInnen in Österreich
KandidatInnen in Österreich Wien Nieder�sterreich Burgenland Ober�sterreich Steiermark K�rnten Tirol Tirol Vorarlberg Salzburg
© Otti & Partner - Ihr Personal Management