Personalfinder Suchen
erweiterte Suche
ID 96995 | Technik/Produktion | Technik/Produktion - Nach Vereinbarung - 47 Jahre
Der Kandidat hat in München Maschinenbau studiert und das Studium mit Abschluss Diplom Ingenieur abgeschlossen. Er startete seine technische Berufslaufbahn als Entwicklungs-ingenieur bei einem großen Sportartikelhersteller in Österreich. Der Kandidat kann auf eine langjährige Führungserfahrung in der Leitung Produktmanagement, Leitung Entwicklung & Konstruktion und zuletzt als Head of Operations (Produktion von Sondermaschinen) zurückgreifen. Zu seinen umfangreichen Aufgabengebieten gehörten die Führung und Steuerung der Fertigung und der logistischen Abläufe, die Sicherstellung der Erreichung von Umsatz- und Margenzielen, die Erstellung von Investitionsplanungen, die systematische Analyse von Prozessen und Strukturen und die Steuerung des Facility Managements. Als Leiter Produktmanagement verantwortete er die strategische und operative Sortimentsgestaltung und als Leiter Entwicklung & Konstruktion war er für das gesamte Produktionsmanagement inklusive Vertrieb und Marketing verantwortlich. Der Kandidat bezeichnet sich selbst als analytisch denkend, sehr überlegt handelnd und ist davon überzeugt, dass er jeden zugewiesenen Auftrag auch schnellstens und zur Zufriedenheit des Unternehmens erledigen kann. Er spricht verhandlungssicheres Englisch und ist versiert in MS Office, Lotus Notes und SAP/3 MM. Da er in Deutschland an der österreichischen Grenze beheimatet ist, kann er flexibel ab einem Startgehalt von EUR 65.000 p.a. in Oberösterreich, Salzburg oder Tirol eingesetzt werden.
ID 96947 | Controlling/Rechnungswesen | Controlling - 60.000 EUR - 39 Jahre
Die Kandidatin hat ein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Controlling, Management Accounting, Produktion & Logistik und betriebliche Finanzwirtschaft abgeschlossen. Sie hat umfangreiche Kenntnisse im Projektcontrolling und startete ihre Berufslaufbahn mit der kaufmännischen Projektleitung in einem international tätigen Unternehmen. Sie hat langjährige Erfahrungen in der Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresberichte, der Soll-/Ist-Analysen, dem Projekt- und Prozesscontrolling und ist versiert in UGB, US-GAAP und IFRS. Das derzeitige Aufgabengebiet der Kandidatin umfasst außer dem Projektcontrolling noch folgende Schwerpunkte: Liquiditätsplanung, Reporting, Plausibilitäts-überprüfungen der Bilanzen, Koordination von Ausschreibungen und betriebswirtschaftliches Controlling. Die Kandidatin ist äußerst IT-affin und beherrscht mehrere ERP Systeme (speziell SAP). Sie ist versiert in MS Office und daran gewöhnt schwierige Aufgaben in Excel zu lösen. Sie beschreibt sich selbst als äußerst termingetreu, zielstrebig und gewissenhaft. Die Kandidatin spricht verhandlungssicheres Englisch und Italienisch und hat Grundkenntnisse in Spanisch und Französisch. Kündigungsfrist: 3 Monate; Startgehalt: EUR 60.000 p.a.; Einsatzort: Tirol.
ID 96947 | Finanzen/Controlling | Leitung Controlling - 60.000 EUR - 39 Jahre
Die Kandidatin hat ein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Controlling, Management Accounting, Produktion & Logistik und betriebliche Finanzwirtschaft abgeschlossen. Sie hat umfangreiche Kenntnisse im Projektcontrolling und startete ihre Berufslaufbahn mit der kaufmännischen Projektleitung in einem international tätigen Unternehmen. Sie hat langjährige Erfahrungen in der Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresberichte, der Soll-/Ist-Analysen, dem Projekt- und Prozesscontrolling und ist versiert in UGB, US-GAAP und IFRS. Das derzeitige Aufgabengebiet der Kandidatin umfasst außer dem Projektcontrolling noch folgende Schwerpunkte: Liquiditätsplanung, Reporting, Plausibilitäts-überprüfungen der Bilanzen, Koordination von Ausschreibungen und betriebswirtschaftliches Controlling. Die Kandidatin ist äußerst IT-affin und beherrscht mehrere ERP Systeme (speziell SAP). Sie ist versiert in MS Office und daran gewöhnt schwierige Aufgaben in Excel zu lösen. Sie beschreibt sich selbst als äußerst termingetreu, zielstrebig und gewissenhaft. Die Kandidatin spricht verhandlungssicheres Englisch und Italienisch und hat Grundkenntnisse in Spanisch und Französisch. Kündigungsfrist: 3 Monate; Startgehalt: EUR 60.000 p.a.; Einsatzort: Tirol.
ID 96930 | Finanzen/Controlling | Kaufmännische Leitung - 85.000 EUR - 32 Jahre
Dieser Kandidat verfügt über ein abgeschlossenes Studium der Baubetriebswirtschaft an der Staatlichen Studienakademie in Glauchau. Abschluss: Diplom Betriebswirt (BA). Studienschwerpunkte: Kosten-, Leistungs- und Ergebnisrechnung; Baustellen- und Beschaffungscontrolling; Internationale Unternehmensführung; Personalwirtschaft. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Projektkaufmann im Geschäftsbereich Tunnelbau. Zu den fachlichen Kernkompetenzen zählen: Kaufmännische Betreuung und Führung des Projektteams in allen projektspezifischen Belangen; inhaltliche, vertragliche und rechnerische Prüfung sowie Kontierung von Lieferanten- u. Nachunternehmerrechnungen (Kreditoren, Debitoren); regelmäßige Kontrolle der Forderungen, Zahlungen und Bürgschaften (Treasury Management); Vorbereitung der Anlagenbuchhaltung; projektspezifische Finanzplanung in Abstimmung mit der Projekt- und Bereichsleitung; Mitwirkung bei der Leistungs- und Ergebnisvorschau; administrative Verwaltung und Betrieb des Baustellencamp; Erstellung monatlicher Leistungsmeldungen sowie Bilden von Rückstellungen und Wertberichtigungen; Mitwirkung bei Verhandlungen und Erstellung von Verträgen mit Lieferanten und Nachunternehmern in Zusammenarbeit mit den zuständigen Handlungsbevollmächtigten; Mitarbeit bei der Erstellung von Abrechnungen, Arbeitskalkulationen und Projektberichten als Teil des Projektteams; Betreuung von Versicherungsfällen. Der Kandidat verfügt über sehr gute IT-Anwenderkenntnisse und verhandlungssicheres Englisch und präsentiert sich im Gespräch als Erfahrener Projektkaufmann Tunnelbau mit selbständiger Arbeitsweise, Eigenmotivation sowie Bereitschaft sein Wissen stetig zu erweitern. Er ist offen für Angebote als Projektkaufmann und von der Örtlichkeit sehr flexibel; Kündigungsfrist 2 Monate; Gehaltsrichtwert ist EUR 6.000,-- brutto pro Monat, nach Vereinbarung.
ID 96930 | Ingenieurwesen/Entwicklung und Konstruktion | Tiefbau - 85.000 EUR - 32 Jahre
Dieser Kandidat verfügt über ein abgeschlossenes Studium der Baubetriebswirtschaft an der Staatlichen Studienakademie in Glauchau. Abschluss: Diplom Betriebswirt (BA). Studienschwerpunkte: Kosten-, Leistungs- und Ergebnisrechnung; Baustellen- und Beschaffungscontrolling; Internationale Unternehmensführung; Personalwirtschaft. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Projektkaufmann im Geschäftsbereich Tunnelbau. Zu den fachlichen Kernkompetenzen zählen: Kaufmännische Betreuung und Führung des Projektteams in allen projektspezifischen Belangen; inhaltliche, vertragliche und rechnerische Prüfung sowie Kontierung von Lieferanten- u. Nachunternehmerrechnungen (Kreditoren, Debitoren); regelmäßige Kontrolle der Forderungen, Zahlungen und Bürgschaften (Treasury Management); Vorbereitung der Anlagenbuchhaltung; projektspezifische Finanzplanung in Abstimmung mit der Projekt- und Bereichsleitung; Mitwirkung bei der Leistungs- und Ergebnisvorschau; administrative Verwaltung und Betrieb des Baustellencamp; Erstellung monatlicher Leistungsmeldungen sowie Bilden von Rückstellungen und Wertberichtigungen; Mitwirkung bei Verhandlungen und Erstellung von Verträgen mit Lieferanten und Nachunternehmern in Zusammenarbeit mit den zuständigen Handlungsbevollmächtigten; Mitarbeit bei der Erstellung von Abrechnungen, Arbeitskalkulationen und Projektberichten als Teil des Projektteams; Betreuung von Versicherungsfällen. Der Kandidat verfügt über sehr gute IT-Anwenderkenntnisse und verhandlungssicheres Englisch und präsentiert sich im Gespräch als Erfahrener Projektkaufmann Tunnelbau mit selbständiger Arbeitsweise, Eigenmotivation sowie Bereitschaft sein Wissen stetig zu erweitern. Er ist offen für Angebote als Projektkaufmann und von der Örtlichkeit sehr flexibel; Kündigungsfrist 2 Monate; Gehaltsrichtwert ist EUR 6.000,-- brutto pro Monat, nach Vereinbarung.
ID 96952 | Verkauf/Vertrieb | Key Account Management - Nach Vereinbarung - 41 Jahre
Der Kandidat hat eine umfangreiche Ausbildung in Wirtschaft, Bankenmanagement, verkaufsfördernden Maßnahmen und Kundenakquise absolviert und besucht zurzeit den Kurs „Europäischer Wirtschaftsführerschein“. Seine berufliche Laufbahn startete er als selbstständiger Vertriebsrepräsentant und war in dieser Funktion für die Neuakquise von Kunden und dem Recruiting von neuen Mitarbeitern zuständig. Der Kandidat kann auf langjährige Erfahrungen in der Betreuung und Neuakquise von Retail Kunden, B2B und B2C Key Account Kunden zurückgreifen. Er hat umfangreiche Kenntnisse in der Entwicklung, Schulung und Umsetzung von Vertriebsstrategien und Definition bzw. Sicherung von Qualitätsstandards. Als Leiter des Bereichs Veranlagung und Vorsorge bzw. mobiler Veranlagungsexperte im Außendienst, konnte er den Niederlassungsumsatz durch Betreuung bestehender Kunden und Neuakquise erheblich erhöhen. Der Kandidat veranstaltete Produkt- und Verkaufsschulungen, Präsentationen und Trainings in Cross Selling. Der Bewerber bezeichnet sich selbst als sehr verkaufsorientiert, kommunikativ und top in der Kundenakquise. Er spricht Deutsch und Italienisch als Muttersprache, verhandlungssicheres Englisch und hat Grundkenntnisse in Spanisch. Er ist versiert in MS Office und verschiedenen Betriebs- und Netzwerksystemen. Der Kandidat ist ab einem Startgehalt von EUR 50.000 p.a. (verhandelbar) vorliebend in Tirol und Vorarlberg sofort einsetzbar.
ID 96952 | Verkauf/Vertrieb | Außendienst - Nach Vereinbarung - 41 Jahre
Der Kandidat hat eine umfangreiche Ausbildung in Wirtschaft, Bankenmanagement, verkaufsfördernden Maßnahmen und Kundenakquise absolviert und besucht zurzeit den Kurs „Europäischer Wirtschaftsführerschein“. Seine berufliche Laufbahn startete er als selbstständiger Vertriebsrepräsentant und war in dieser Funktion für die Neuakquise von Kunden und dem Recruiting von neuen Mitarbeitern zuständig. Der Kandidat kann auf langjährige Erfahrungen in der Betreuung und Neuakquise von Retail Kunden, B2B und B2C Key Account Kunden zurückgreifen. Er hat umfangreiche Kenntnisse in der Entwicklung, Schulung und Umsetzung von Vertriebsstrategien und Definition bzw. Sicherung von Qualitätsstandards. Als Leiter des Bereichs Veranlagung und Vorsorge bzw. mobiler Veranlagungsexperte im Außendienst, konnte er den Niederlassungsumsatz durch Betreuung bestehender Kunden und Neuakquise erheblich erhöhen. Der Kandidat veranstaltete Produkt- und Verkaufsschulungen, Präsentationen und Trainings in Cross Selling. Der Bewerber bezeichnet sich selbst als sehr verkaufsorientiert, kommunikativ und top in der Kundenakquise. Er spricht Deutsch und Italienisch als Muttersprache, verhandlungssicheres Englisch und hat Grundkenntnisse in Spanisch. Er ist versiert in MS Office und verschiedenen Betriebs- und Netzwerksystemen. Der Kandidat ist ab einem Startgehalt von EUR 50.000 p.a. (verhandelbar) vorliebend in Tirol und Vorarlberg sofort einsetzbar.
ID 96920 | Einkauf/Verkauf | Verkauf/Marketing - Nach Vereinbarung - 57 Jahre
Die Kandidatin hat die Hochschule für Ökonomie in Berlin abgeschlossen und berufsbegleitend eine Ausbildung zur Versicherungskauffrau absolviert. Sie startete ihre Berufslaufbahn im mittleren Management in der Personal- und Kostenplanung und war auch deutschlandweit für die Bedarfsplanung von Vertragswerkstätten zuständig. Sie bringt langjährige Erfahrung als selbstständige Beraterin im Bereich verkaufsfördernde Maßnahmen und Bedarfsanalysen von strukturierten Produkten und Dienstleistungen mit. Die Kandidatin hat auch umfassende Kenntnisse im Projektmanagement bzw. der Begleitung von Verkaufsprozessen und der Akquise von Kooperationspartnern und Neukunden in verschiedenen Branchen. Als Leiterin des Außendiensts verantwortete sie den gesamten DACH-Markt und angrenzende Bezirke von Italien. Sie hat auch umfangreiche Erfahrungen in der Erstellung von Kampagnen und Mediaplänen und veranstaltete mit ihrer Agentur für Kommunikation & Consulting auch regelmäßig Trainings in Marketing & Vertrieb und Coachings in Strategie- und Konzeptplanung, verkaufsfördernden Maßnahmen und der Akquirierung von Neukunden. Die Kandidatin ist versiert in MS Office und verschiedenen CRM Programmen. Sie bezeichnet sich selbst als äußerst kundenorientiert und flexibel einsetzbar. Sie ist sehr redegewandt und spricht verhandlungssicheres Englisch und Russisch. Sie bringt eine hohe Reise- und Übersiedelungsbereitschaft mit. Kündigungsfrist: 1 Monat; Startgehalt: EUR 60.000 p.a. (verhandlungsbereit); Einsatzort: vorliebend Tirol und Vorarlberg aber ist auch übersiedelungsbereit für ganz Österreich.
ID 96370 | Finanzen/Controlling | Kaufmännische Leitung - Nach Vereinbarung - 46 Jahre
Der Kandidat hat neben einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften, eine Projektmanagement- (IPMA Level B) und Coachingausbildung abgeschlossen und verfügt über langjährige Berufserfahrung, u.a. sechs Jahre in der IT Branche zunächst als Programm Manager IT Governance und dann drei Jahre als Leiter Master Data Management. Danach war der Bewerber knapp vier Jahre Consulting Manager bei einem internationalen Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt Versicherungsbranche. Zuletzt war er selbstständig als Unternehmensgründer eines Start-ups im Kunstbereich. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich Projektmanagement, strategisches Consulting und Business Development. Er verfügt über sehr gute Englisch Kenntnisse und bringt Französisch Grundkenntnisse mit. Es handelt sich um einen fachlich äußerst versierten Kandidaten, der Kommunikationsstärke, Führungsqualitäten und Problemlösungskompetenz zu seinen Stärken zählt. Er sucht eine neue Herausforderung mit Führungsverantwortung (Abteilungs-, Bereichsleitung) bevorzugt im Bereich Finanzdienstleistungen im internationalen Umfeld. Reisebereitschaft ist gegeben und eine dreimonatige Kündigungsfrist ist einzuhalten. Gehaltsvorstellungen ab EUR 100.000,- Jahresbrutto.
ID 96370 | IT/Telekommunikation | IT EDV - Nach Vereinbarung - 46 Jahre
Der Kandidat hat neben einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften, eine Projektmanagement- (IPMA Level B) und Coachingausbildung abgeschlossen und verfügt über langjährige Berufserfahrung, u.a. sechs Jahre in der IT Branche zunächst als Programm Manager IT Governance und dann drei Jahre als Leiter Master Data Management. Danach war der Bewerber knapp vier Jahre Consulting Manager bei einem internationalen Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt Versicherungsbranche. Zuletzt war er selbstständig als Unternehmensgründer eines Start-ups im Kunstbereich. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich Projektmanagement, strategisches Consulting und Business Development. Er verfügt über sehr gute Englisch Kenntnisse und bringt Französisch Grundkenntnisse mit. Es handelt sich um einen fachlich äußerst versierten Kandidaten, der Kommunikationsstärke, Führungsqualitäten und Problemlösungskompetenz zu seinen Stärken zählt. Er sucht eine neue Herausforderung mit Führungsverantwortung (Abteilungs-, Bereichsleitung) bevorzugt im Bereich Finanzdienstleistungen im internationalen Umfeld. Reisebereitschaft ist gegeben und eine dreimonatige Kündigungsfrist ist einzuhalten. Gehaltsvorstellungen ab EUR 100.000,- Jahresbrutto.
Es wurden 55 weitere Profile (Offline) in der Datenbank gefunden. Bei Interesse hinterlassen Sie uns Ihre Daten, ein Berater wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Zeige Profil 11 bis 20 von 52 | Seite 2 von 6<123456>
click map Xing Linkedin Wordpress Facebook Twitter Google+
Unternehmen

TOP Bewerber

Entwicklung (Programmierung)
männlich, 26 Jahre
Vollzeit
Sachbearbeitung
männlich, 30 Jahre
Vollzeit
Bilanzbuchhaltung
weiblich, 39 Jahre
Vollzeit
mehr TOP Bewerber
 
Pool 4 Recruiting
Kandidaten-Barometer
KandidatInnen in Österreich
KandidatInnen in Österreich Wien Nieder�sterreich Burgenland Ober�sterreich Steiermark K�rnten Tirol Tirol Vorarlberg Salzburg
© Otti & Partner - Ihr Personal Management