Personalfinder Suchen
erweiterte Suche
ID 88776 | Controlling/Rechnungswesen | Buchhaltung - 35.700 EUR - 41 Jahre
Bei der Bewerberin handelt es sich um eine Objektbuchhalterin mit drei Jahren Branchenerfahrung in einer mittelgroßen Hausverwaltung. Ihr Aufgabengebiet umfasste die gesamte eigenständige buchhalterische Betreuung von 35 Objekten (MRG) und einem größeren Gewerbeobjekt: Buchen der Bank und Eingangsrechnungen, Zahlungslauf, Erstellen der Betriebskostenabrechnung und Hauseigentümerabrechnung sowie das Erledigen von Korrespondenz und Ansprechperson von Mietern. Gebucht wurde auf IGEL. Aufgrund von Umstrukturierungsmaßnahmen sucht die Dame eine neue Position in der Objektbuchhaltung im Raum Wien. Verfügbarkeit: ab sofort. Gehaltsvorstellungen: EUR 2.650,-- brutto p.m. Eine positive, gewinnende und ausdauernde Dame mit hoher Einsatzbereitschaft.
ID 40125 | Controlling/Rechnungswesen | Controlling - 67.000 EUR - 30 Jahre
Diese Kandidatin verfügt über ein abgeschlossenes Bachelor- sowie Masterstudium im Bereich Business Consultancy International sowie mehrjährige Erfahrung im Cotrolling inklusive Mitarbeit beim Aufbau von BI-Umgebungen. Als Business Controllerin zählten bereits folgende Bereiche zu ihren Aufgaben: monatliches Reporting von operativen Kennzahlen sowie deren Target Setting; Schnittstellenfunktion zwischen Controlling, Softwareentwicklern und externen Beratern; Neugestaltung des Datawarehouses und der Reportinglandschaft (Spezifikation verschiedenartiger Reports, eines Data Collectors und eines Data Quality Frameworks, Defintion der zugehörigen Businessprozesse sowie deren Implementierung). In ihrer aktuellen Position als Sales Controllerin in einem renommierten Konzern liegt der Fokus mehr auf traditionellen Controllingaufgaben: Erstellung von monatlichen Sales Reports; Begleitung der Budgetierungs- und der Outlookprozesse; Ad hoc Auswertungen; Spezifikation von Reports; Weiterentwicklung vorhandener Tools (BW & BO basiert). Konzernerfahrung, verhandlungssicheres Englisch sowie SQL-Kenntnisse und Erfahrung mit Datenbanksystemen runden dieses Profil ab. Persönlich überzeugte diese Bewerberin durch ihre kommunikative und offene Art, ihr kompetentes und sympatisches Auftreten sowie ihre kreative und strategische Denkweise. Aktuell ist sie auf der Suche nach einer Position im Controlling mit einem starken IT-Bezug, gerne wieder in einem Konzern mit offener Unternehmenskultur. Einsatzort: Wien. Verfügbarkeit: aufrechtes Dienstverhältnis (KF 3 Monate). Gehaltsvorstellung: ab EUR 4.800,- (Monatsbrutto/Vollzeitbasis/All-In).
ID 40125 | IT/Telekommunikation | Business Intelligence - 67.000 EUR - 30 Jahre
Diese Kandidatin verfügt über ein abgeschlossenes Bachelor- sowie Masterstudium im Bereich Business Consultancy International sowie mehrjährige Erfahrung im Cotrolling inklusive Mitarbeit beim Aufbau von BI-Umgebungen. Als Business Controllerin zählten bereits folgende Bereiche zu ihren Aufgaben: monatliches Reporting von operativen Kennzahlen sowie deren Target Setting; Schnittstellenfunktion zwischen Controlling, Softwareentwicklern und externen Beratern; Neugestaltung des Datawarehouses und der Reportinglandschaft (Spezifikation verschiedenartiger Reports, eines Data Collectors und eines Data Quality Frameworks, Defintion der zugehörigen Businessprozesse sowie deren Implementierung). In ihrer aktuellen Position als Sales Controllerin in einem renommierten Konzern liegt der Fokus mehr auf traditionellen Controllingaufgaben: Erstellung von monatlichen Sales Reports; Begleitung der Budgetierungs- und der Outlookprozesse; Ad hoc Auswertungen; Spezifikation von Reports; Weiterentwicklung vorhandener Tools (BW & BO basiert). Konzernerfahrung, verhandlungssicheres Englisch sowie SQL-Kenntnisse und Erfahrung mit Datenbanksystemen runden dieses Profil ab. Persönlich überzeugte diese Bewerberin durch ihre kommunikative und offene Art, ihr kompetentes und sympatisches Auftreten sowie ihre kreative und strategische Denkweise. Aktuell ist sie auf der Suche nach einer Position im Controlling mit einem starken IT-Bezug, gerne wieder in einem Konzern mit offener Unternehmenskultur. Einsatzort: Wien. Verfügbarkeit: aufrechtes Dienstverhältnis (KF 3 Monate). Gehaltsvorstellung: ab EUR 4.800,- (Monatsbrutto/Vollzeitbasis/All-In).
ID 43600 | Controlling/Rechnungswesen | Controlling - 70.000 EUR - 33 Jahre
Dieser IT-Controlling-Consultant verfügt über eine berufsbildende Grundausbildung mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik, ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung in einem renommierten, international tätigen Konzern. Hier ist er für das IT-Planungs-Reporting sowie dessen technische Weiterentwicklung im SAP BI-Umfeld verantwortlich. Als Business-Intelligence-Spezialist ist er als Schnittstelle zwischen IT und Fachabteilung für die Definition konzerninterner BI-Standards zuständig. Operative Auswertungen und Datenanalysen zählen ebenso zu seinem Aufgabenbereich. Auf persönlicher Ebene kann dieser Kandidat durch seine Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und sein selbstbewusstes Auftreten punkten. Auch zukünftig möchte er gerne wieder im BI-Umfeld tätig sein. Wichtig sind ihm dabei Teamarbeit, ein laufender Austausch mit KollegInnen und die Möglichkeit, aktiv mitgestalten zu können. Einsatzort: Wien. Verfügbarkeit: aufrechtes Dienstverhältnis (KF 3 Monate). Gehaltsvorstellung: ab EUR 5.000,- (Monatsbrutto/Vollzeitbasis/All-In).
ID 43600 | IT/Telekommunikation | IT EDV - 70.000 EUR - 33 Jahre
Dieser IT-Controlling-Consultant verfügt über eine berufsbildende Grundausbildung mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik, ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung in einem renommierten, international tätigen Konzern. Hier ist er für das IT-Planungs-Reporting sowie dessen technische Weiterentwicklung im SAP BI-Umfeld verantwortlich. Als Business-Intelligence-Spezialist ist er als Schnittstelle zwischen IT und Fachabteilung für die Definition konzerninterner BI-Standards zuständig. Operative Auswertungen und Datenanalysen zählen ebenso zu seinem Aufgabenbereich. Auf persönlicher Ebene kann dieser Kandidat durch seine Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und sein selbstbewusstes Auftreten punkten. Auch zukünftig möchte er gerne wieder im BI-Umfeld tätig sein. Wichtig sind ihm dabei Teamarbeit, ein laufender Austausch mit KollegInnen und die Möglichkeit, aktiv mitgestalten zu können. Einsatzort: Wien. Verfügbarkeit: aufrechtes Dienstverhältnis (KF 3 Monate). Gehaltsvorstellung: ab EUR 5.000,- (Monatsbrutto/Vollzeitbasis/All-In).
ID 43600 | IT/Telekommunikation | Beratung/Consulting (SAP) - 70.000 EUR - 33 Jahre
Dieser IT-Controlling-Consultant verfügt über eine berufsbildende Grundausbildung mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik, ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung in einem renommierten, international tätigen Konzern. Hier ist er für das IT-Planungs-Reporting sowie dessen technische Weiterentwicklung im SAP BI-Umfeld verantwortlich. Als Business-Intelligence-Spezialist ist er als Schnittstelle zwischen IT und Fachabteilung für die Definition konzerninterner BI-Standards zuständig. Operative Auswertungen und Datenanalysen zählen ebenso zu seinem Aufgabenbereich. Auf persönlicher Ebene kann dieser Kandidat durch seine Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und sein selbstbewusstes Auftreten punkten. Auch zukünftig möchte er gerne wieder im BI-Umfeld tätig sein. Wichtig sind ihm dabei Teamarbeit, ein laufender Austausch mit KollegInnen und die Möglichkeit, aktiv mitgestalten zu können. Einsatzort: Wien. Verfügbarkeit: aufrechtes Dienstverhältnis (KF 3 Monate). Gehaltsvorstellung: ab EUR 5.000,- (Monatsbrutto/Vollzeitbasis/All-In).
ID 95520 | Administration/Sachbearbeitung | Assistenz - Nach Vereinbarung - 33 Jahre
Die Kandidatin hat eine HBLA besucht und die Berufsschule für Buchhändler mit anschließender Berufsreife abgeschlossen. Nach einer beruflichen Neuorientierung startete sie als Key-Account Assistant und kann auf eine langjährige Erfahrung als Assistentin für leitende Positionen zurückgreifen. Die Kandidatin bringt umfangreiche Kenntnisse in der Koordination verschiedenster Termine, internationaler Korrespondenz und Gespräche im internationalen Geschäftsverkehr mit. Sie übernimmt klassische Assistenzaufgaben und Agenden der Sachbearbeitung. Sie bezeichnet sich selbst als sehr genau arbeitend, „über den Tellerrand denkend“ und loyal dem Unternehmen gegenüber. Sie ist versiert in MS-Office inklusive eines Seminars in Wirtschafts- und Medieninformatik und hat auch gute Kenntnisse verschiedener ERP-Systeme. Die Kandidatin spricht verhandlungssicheres Englisch und bringt Grundkenntnisse in Französisch mit. Kündigungsfrist: 1 Monat; Jahresgehalt: ab EUR 35.000; Einsatzgebiet: Salzburg
ID 87374 | Controlling/Rechnungswesen | Bilanzbuchhaltung - 44.800 EUR - 36 Jahre
Diese TOP-Kandidatin ist diplomierte Buchhalterin, Steuersachbearbeiterin und Bilanzbuchhalterin. Außerdem verfügt sie über ein Bachelorstudium in "Europäischer Wirtschaft- und Unternehmensführung". Mehrjährige Berufserfahrung in der Bilanzierung nach UGB und Konsolidierung, IFRS-Überleitung, Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung und Budgetplanung in den Branchen Bank-/Finanzwesen, Bau und Immobilien runden dieses Profil ab. Kenntnisse in SAP (FI/CO) und BMD 5.5 sind sehr gut. Ihre Muttersprache ist Ukrainisch/Russisch. Deutsch spricht sie mit leichtem Akzent aber grammatikalisch einwandfrei. Auch ihre Englisch- sowie Spanischkenntnisse sind sehr gut. Die Kandidatin präsentiert sich ehrlich, kompetenz und kommunikationsstark. Aktuell ist sie auf der Suche nach einer Position im Ausmaß von 30 Wochenstunden - gerne wieder im Bankbereich, wo sie bestenfalls auch ihre Sprachkenntnisse einsetzen kann. Einsatzort: Wien (öffentl. erreichbar). Verfügbarkeit: aufrechtes Dienstverhältnis (Kündigungsfrist 2 Monate). Gehaltsvorstellung: ab EUR 3.200,- (Monatsbrutto/Basis 30 WoSt).
ID 6962 | Controlling/Rechnungswesen | Controlling - 64.400 EUR - 40 Jahre
Dieser erfahrene und vielseitig einsetzbare Controller verfügt über ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Controlling. Zu seinem bisherigen Aufgabengebiet zählen folgende Tätigkeiten: Produktionscontrolling; Konsolidierung des Budgets und der Forecasts; Cashflow-Planung; quartalsweise Planung und monatliche Kostenkontrolle; Umsatzanalyse und Erstellung der KBIs; Mitarbeit an Due Diligence-Projekten; Corporate Reporting samt Bilanzierung nach IFRS, monatlicher Reporting Packages sowie Quartalsabschlüsse; Mitarbeit an Sale-Lease-Back-Projekten. Sehr gute Excel-, Hyperion-, Infor- und Oracle-Kenntnisse sowie sehr gutes Englisch runden dieses Profil ab. Persönlich kann dieser Kandidat durch seine Stressresistenz, Kommunikationsstärke, selbständige Arbeitsweise sowie rasche Auffassungsgabe überzeugen. Da sich der Bewerber zukünftig wieder rein dem klassischen Controlling ohne Bilanzierung widmen möchte, ist er auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung – gerne wieder in einem Unternehmen der Telekommunikationsbranche. Einsatzort: Wien. Verfügbarkeit: aufrechtes Dienstverhältnis (KF 2 Monate). Gehaltsvorstellung: ab EUR 4.600,- (Monatsbrutto/Vollzeitbasis/All-In).
ID 97285 | IT/Telekommunikation | Entwicklung (Programmierung) - 56.000 EUR - 40 Jahre
Bei dem Kandidaten handelt es sich um einen Oracle Datenbank Entwickler mit 5 Jahren Berufserfahrung. Er besitzt einen Bachelor in Literatur und Pädagogik und hat das Kolleg in Informationstechnologie mit Schwerpunkt Systemengineering abgeschlossen, der Fokus lag hier im Bereich Netzwerktechnik, Datenkommunikation, Mikroelektronik, Digitaltechnik, Entwurfs- und Entwicklungsmethodik. Als IT Software Entwickler liegen seine momentane Tätigkeiten im Bereich PL-SQL Programmierung, Oracle Forms Entwicklung, Oracle Reports Builder Entwickler, SQL Tuning, Durchführung von Anforderungsanalysen, Qualitätssicherung uvm. Seine täglichen Werkzeuge sind: Oracle DB 10g, 11g, Oracle Forms 6i-11g, Linux/Unix(Shell), Toad, Oracle SQL Developing, GostView, Sumatra, SQL/PSQL, Oracle Builder Forms, Oracle Reports uvm. Der Kandidat sucht eine neue Aufgabe als Oracle DB Entwickler mit Personalverantwortung. Er kann sich auch vorstellen mehr im Managementbereich zu arbeiten und er strebt in Zukunft eine Teamleiterposition an. Ab einem Jahresbruttoeinkommen von 56.000 Euro ist er innerhalb von 1 Monat in Wien und Umgebung einsetzbar.
Es wurden 24808 weitere Profile (Offline) in der Datenbank gefunden. Bei Interesse hinterlassen Sie uns Ihre Daten, ein Berater wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Zeige Profil 51 bis 60 von 757 | Seite 6 von 76<3456789>
click map Xing Linkedin Wordpress Facebook Twitter Google+
Unternehmen

TOP Bewerber

Controlling
männlich, 33 Jahre
Vollzeit
IT EDV
männlich, 32 Jahre
Vollzeit
Assistenz
weiblich, 27 Jahre
Vollzeit
mehr TOP Bewerber
 
Pool 4 Recruiting
Kandidaten-Barometer
KandidatInnen in Österreich
KandidatInnen in Österreich Wien Nieder�sterreich Burgenland Ober�sterreich Steiermark K�rnten Tirol Tirol Vorarlberg Salzburg
© Otti & Partner - Ihr Personal Management