Pool 4 Recruiting
Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung
Nach Vereinbarung - 49 Jahre
Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung
Nach Vereinbarung - 28 Jahre
Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung
Nach Vereinbarung - 36 Jahre
Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung
Nach Vereinbarung - 32 Jahre
Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung
Nach Vereinbarung - 27 Jahre
Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung
75000 EUR - 36 Jahre
Führungskräfte | Leitung Rechnungswesen
90000 EUR - 42 Jahre
Kaufmännisches Personal | Controlling
Nach Vereinbarung - 37 Jahre
Kaufmännisches Personal | Controlling
Nach Vereinbarung - 45 Jahre
Kaufmännisches Personal | Controlling
Nach Vereinbarung - 36 Jahre
Kaufmännisches Personal | Controlling
Nach Vereinbarung - 34 Jahre
Kaufmännisches Personal | Controlling
38000 EUR - 28 Jahre
Kaufmännisches Personal | Controlling
65000 EUR - 33 Jahre
Kaufmännisches Personal | Controlling
56000 EUR - 29 Jahre
Kaufmännisches Personal | Controlling
65000 EUR - 32 Jahre
Kaufmännisches Personal | Controlling
40000 EUR - 55 Jahre
Kaufmännisches Personal | Controlling
56000 EUR - 52 Jahre
BeraterInnen/ JuristInnen/ ConsulterInnen | Steuerberater
Nach Vereinbarung - 39 Jahre
Führungskräfte | Revision/Steuern
Nach Vereinbarung - 33 Jahre
BeraterInnen/ JuristInnen/ ConsulterInnen | Steuerberater
Nach Vereinbarung - 33 Jahre
Führungskräfte | Kaufmännische Leitung
Nach Vereinbarung - 35 Jahre
Führungskräfte | Leitung Rechnungswesen
Nach Vereinbarung - 52 Jahre
Personal finden
Human Resource Management
Kontaktanfrage
KONTAKT
Otti & Partner - Ihr Personal Management

Wien, Niederösterreich, Burgenland


Köllnerhofgasse 5/11
A-1010 Wien
Tel: + 43 1 513 94 36
eMail: otti@otti.at

Steiermark, Kärnten


Kressgasse 8
A-8054 Graz
Tel: +43 (0)664 436 96 03
eMail: sabathy@otti.at

Region Tirol, Vorarlberg


Salurner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tel: +43 (0) 664 591 39 77
eMail: obermayer@otti.at

Oberösterreich, Salzburg


Salurner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tel: +43 (0) 664 591 39 77
eMail: obermayer@otti.at

 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,

das Auffinden von Mitarbeitern mit den nötigen Fach- und Sozialkompetenzen und der geeigneten Persönlichkeit zum richtigen Zeitpunkt stellt eine wachsende Herausforderung dar. Pool 4 Recruiting ist ein kostenloses Service von Otti & Partner, das Ihr Unternehmen im Bereich Recruiting und Personalbeschaffung bedarfsgerecht mit potentiellen Mitarbeitern versorgt. Pool 4 Recruiting hilft Ihnen qualifizierte Talente zu identifizieren und zu engagieren.

Wir stellen Ihnen Kandidatinnen und Kandidaten vor, die wir in den letzten Wochen bei uns persönlich kennen lernen durften. Diese Damen und Herren befinden sich momentan in einer Phase der beruflichen Neuorientierung. Es handelt sich um qualifizierte Fach- und Führungskräfte mit mehrjähriger Berufserfahrung, von deren Fachkompetenz, Sozialkompetenz und Persönlichkeit wir uns in den Interviews überzeugt haben.

Vielleicht sind genau Ihre Wunschkandidaten dabei. Wir stellen gerne den Kontakt zu Ihnen her und sie stehen Ihnen kurzfristig für ein Erstgespräch zur Verfügung. Im Falle einer Vermittlung verrechnen wir unsere vereinbarten Konditionen.

Unser Otti Berater Team freut sich, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

ID 13959 | Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung - Nach Vereinbarung - 49 Jahre Mehr Infos
Diese sehr gut ausgebildete Bilanzbuchhalterin bringt über 20 Jahre fundierte Berufserfahrung in der Buchhaltung und Bilanzbuchhaltung sowohl aus der unternehmerischen Perspektive als auch aus der Sicht der Steuerberatungskanzleien mit. Neben ihrem Maturabschluss hat sich die Kandidatin zur diplomierten Accounting Managerin und Marketing & Sales Managerin weiterbilden lassen. Sie ist eine diplomierte Bilanzbuchhalterin und Steuersachbearbeiterin und hat zuletzt eine leitende Position im Rechnungswesen eingenommen. Zu ihren Aufgaben gehört die laufende Buchhaltung, Vorbereitung von Bilanzen und steuerrechtlichen Fragen, die Bilanzierung nach UGB, die Bildung von Rückstellungen und Abgrenzungen, aber auch das Training von Buchhaltern und Berufsanwärter für die Erstellung von Jahresabschlüssen, die Kanzleibuchhaltung, Liquiditätsplanung, die Abstimmung von Konten, sowie die Betreuung und Unterstützung von internen und externen Prüfern. Im Unternehmen als Deputy Head of Accounting and Taxes ist sie für bis zu 7 Mitarbeiter verantwortlich und kümmert sich um den Aufbau und Strukturierung von neuen bzw. bestehenden Buchhaltungen, Buchungsanweisungen von komplexen Geschäftsfällen, Kontrolle Buchhaltung / Unterstützung des Buchhaltungsteams bei Fachfragen, Buchen von Umgründungen, Lösung diverser Steuerfragen / - problematiken sowie die Betreuung von Wirtschaftsprüfungen, Betriebsprüfungen und Steuerberatern. Gute Englischkenntnisse und sehr gute EDV- Kenntnisse in MS-Office und BMD 5.5 und NTCS vervollständigen das aussagekräftige Profil unserer Kandidatin. Dem hinzuzufügen ist die umgängliche, freundliche, teamfähige, stressresistente, einsatzbereite und selbstständige Persönlichkeit der Kandidatin zu erwähnen. Die Kandidatin sucht nun eine neue Herausforderung als Bilanzbuchhalterin in einem stabilen Umfeld und gutem Arbeitsklima. Einsatzort: Wien. Verfügbarkeit: ab sofort. Gehaltsvorstellungen ab EUR 4.250,- (Monatsbrutto/Vollzeitbasis).
 
ID 99308 | Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung - Nach Vereinbarung - 28 Jahre Mehr Infos
Diese gut ausgebildete Kandidatin bringt neben ihrem Bachelor- und Masterabschluss im „Banken- und Finanzwesen“ ebenso über 5 Jahre Berufserfahrung aus der Bankenbranche mit. Ihr weitreichendes Aufgabengebiet beinhaltet die Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach UGB; Teilkonsolidierung; Abwicklung von Betriebsprüfungen und Erstellung von Steuererklärungen. In der Bank hat sie die Position der Fachexpertin in der Abteilung „Bilanz und Unternehmensanalyse“ inne. Hier ist sie sowohl eigenverantwortlich für die Analyse von Bilanzen österreichischer KMU´s und Großkonzernen, als auch für die Analyse der englischsprachigen Jahresabschlüsse internationaler Unternehmen verantwortlich. Aufgrund ihres Perspektivenwechsels ist die Kandidatin nicht nur in der Lage Bilanzen zu lesen und diese effizient zu analysieren sondern diese auch selber zu erstellen. Die Kandidatin verfügt über sehr gute MS-Office-, SAP- und sehr gute Englischkenntnisse. Derzeit ist sie auf der Suche nach einer neuen Position als Bilanzbuchhalterin mit abwechslungsreichem Aufgabengebiet in einem stabilen internationalen Umfeld. Im persönlichen Gespräch präsentierte sich diese Kandidatin äußerst sympathisch, motiviert, loyal und zielstrebig. Einsatzort: Wien. Verfügbarkeit: 3 Monate Kündigungsfrist. Gehaltsvorstellung: ab EUR 4.000,- (Monatsbrutto/All-in).
 
ID 14140 | Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung - Nach Vereinbarung - 36 Jahre Mehr Infos
Dieser diplomierte Bilanzbuchhalter bringt neben der Bilanzbuchhalter Prüfung und dem IFRS Accountant ein Bachelor- und ein Master- Studium in Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen mit. Seine berufliche Laufbahn startet er in der Buchhaltung eines Handelsunternehmens. Da ist er mit der gesamten Buchhaltung bis hin zur Rohbilanz, der Bilanz nach ÖUGB und der Überprüfung der Bilanzanhänge und der Steuererklärungen beschäftigt. Seit nunmehr 9 Jahren ist dieser Kandidat als Bilanzbuchhalter in der Bankbranche beschäftigt. Hier ist er als Teamleiter für bis zu 13 Mitarbeiter verantwortlich und kümmert sich um die personelle und fachliche Weiterentwicklung des Teams, der Prozessoptimierungen und Verbesserung der einzelnen Arbeitsschritte. Seine Aufgaben als Bilanzbuchhalter erstrecken sich über die gesamte Konsolidierung der Business Units, Rechnungsabschluss (Abgrenzungen, Rückstellungen, Bewertungen, etc.), Erstellung sämtlicher Jahresabschlüsse nach IFRS, Anlagen- und Bankbuchhaltung, Intercompany-Abstimmungen bis hin zur Betreuung von Merger & Akquisition Geschäften. Der Bewerber ist auch als Teilprojektleiter in der Einführung des IFRS 9/15 und 16 stark involviert und für die direkte Berichterstattung an Bereichsleitung und Vorstand verantwortlich. Sehr gute Englisch und IFRS-Kenntnisse, sehr gute SAP- und MS-Office Kenntnisse, eine rasche Auffassungsgabe, selbständige Arbeitsweise und gute Teamleitereigenschaften runden dieses sympathische Profil ab. Da dem Bewerber laufende Weiterbildung sehr wichtig ist und er das angelernte Wissen auch effektiv einsetzen will, sucht der Kandidat eine neue Herausforderung mit einem ebenso vielseitigen Aufgabenbereich im internationalen Umfeld als Bilanzbuchhalter - gerne aber auch wieder eine leitende Position als z.B. stellvertretende Teamleitung. Einsatzort: Wien, Wien Süd, Baden, Mödling; Burgenland. Verfügbarkeit: ab März 2018. Gehaltsvorstellung: ab EUR 5.500,- (Monatsbrutto/Vollzeitbasis/All-In)
 
ID 39859 | Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung - Nach Vereinbarung - 32 Jahre Mehr Infos
Der Kandidat hat das Bachelorstudium Betriebswirtschaftslehre an der WU Wien abgeschlossen. Nach seinem Berufseinstieg in der Steuerberatung als Berufsanwärter mit folgenden Agenden: laufende steuerliche Betreuung des eigenen Kundenstamms, Erstellung von Einnahmen-Ausgabenrechnung, Betreuung der Klienten Buchhaltung, Bilanzierung und die Erstellung der Steuererklärungen ist er derzeit als Bilanzbuchhalter in einem Unternehmen tätig. Seine Aufgaben umfassen hier die Bilanzierung mehrerer Gesellschaften nach UGB, Konsolidierung nach IFRS; Reporting, laufende Betreuung der Buchhaltung einzelner Konzerngesellschaften und als Leiter Rechnungswesen ebenso die Optimierung und den Ausbau des Rechnungswesens und deren Arbeitsschritte. Seine sehr guten BMD 5.5 und NTCS-Kenntnisse und sehr guten Englischkenntnisse vervollständigen dieses qualifizierte Profil. Der Kandidat präsentiert sich als sehr ruhig und sachlich, hilfsbereit und teamfähig. Da er in seiner derzeitigen Position keine Weiterentwicklungsmöglichkeit sieht, sucht er eine neue Herausforderung im Rechnungswesen in einem Unternehmen oder einer Kanzlei, wo eine selbständige, effiziente und eigenverantwortliche Arbeitsweise erwünscht ist. Einsatzort: Wien. Verfügbarkeit: Kündigungsfrist 3 Monat. Gehaltsvorstellung: ab EUR 3.800,- (Monatsbrutto/Vollzeitbasis).
 
ID 99006 | Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung - Nach Vereinbarung - 27 Jahre Mehr Infos
Dieser erfahrene Kandidat hat seine ersten Berufserfahrungen bereits während der Matura gesammelt. Auch während seines Bachelor Studiums „Banking and Finance“ mit dem Schwerpunkt in Versicherungsmanagement geht seine berufliche Laufbahn weiter. Tätig in international orientierten Großkonzernen sammelt der Kandidat fundierte Berufserfahrung durch sein weitreichendes Aufgabengebiet. Zu seinen bisherigen Tätigkeiten zählt die Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach UGB/IFRS/BWG; Teilkonsolidierung; Beteiligungsmanagement; Basel II und Basel III (Kernkapital und Mindestkapialtanforderungen errechnen, erfüllen und anpeilen, Leverage Ratio, LCR, Meldewesen wie AE); Konzernreportings für die Konsolidierung und Vorstand ; Financial Audits; Abwicklung von Betriebsprüfungen; Erstellung der Jahresplanung; Berechnung und Verbesserung von Wertpapieren, SWAP´s; Forecast Berechnungen; aktive Mitarbeit bei Projekt: Systemumwandlung von IAS 39 auf IFRS9. Darüber hinaus erfüllt der Kandidat die stellvertretende Aufgaben seines Leiter Rechnungswesens und nimmt eine Schnittstellenfunktion mit internen Abteilungen und externen Ämtern ein. Der Kandidat verfügt über sehr gute MS-Office-, gute SAP- und sehr gute Englischkenntnisse. Aufgrund enormer Umstrukturierungen bei seinem aktuellen Dienstgeber ist er nun auf der Suche nach einer neuen Position als Bilanzbuchhalter mit abwechslungsreichem Aufgabengebiet. Im persönlichen Gespräch präsentiert sich dieser TOP-Kandidat als äußerst motiviert, engagiert, verlässlich und teamfähig. Seine stark ausgeprägte unternehmerische Denkweise und Hands- On Mentalität unterstreichen den verantwortungsbewussten und selbständigen Charakter des Kandidaten. Einsatzort: Wien. Verfügbarkeit: ab sofort (bis 01.12.2017 danach 3 Monate Kündigungsfrist). Gehaltsvorstellung: mind. EUR 4.000,-(Monatsbrutto/Vollzeit).
 
ID 7287 | Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung - 75000 EUR - 36 Jahre Mehr Infos
Die Kandidatin verfügt über langjährige Erfahrung in der Buchhaltung (laufende Buchhaltung; Anlagenbuchhaltung) und Bilanzierung nach UGB und IFRS. Derzeit absolviert sie berufsbegleitend an der FH-Wien, den Studiengang EU-Wirtschafts- und Unternehmensführung (abends ab 18.00 Uhr). Derzeit ist sie im Konzernrechnungswesen und im SAP-Support tätig. Da sie stärker operativ arbeiten möchte, sucht sie eine neue Stelle in der Bilanzierung oder als Teamleitung in der Buchhaltung. Sie verfügt über Key-User-Kenntisse im SAP (FI/CO/FX/BIBW/BPC) und sehr gute Kenntnisse in IGEL, Hyperion und MS-Excel. Englisch hat sie beruflich in Verwendung. Sie präsentiert sich ehrgeizig, zielstrebig und verlässlich, mit direkter, ehrlicher Art. Einsatzort: Wien oder NÖ (öffentlich oder per PKW erreichbar); Kündigungsfrist: 1 Monat; Gehaltswunsch: EUR 4.500,-- brutto/p.m./VZ.
 
ID 35468 | Führungskräfte | Leitung Rechnungswesen - 90000 EUR - 42 Jahre Mehr Infos
Dieser Kandidat ist aktuell im Konzernrechnungswesen einer renommierten Bank mit folgenden Tätigkeiten beschäftigt: Eigenverantwortliche Bilanzierung mehrerer Tochterunternehmen UGB und IFRS, Spezialgebiet Treasury Bilanzierung, Konzernreporting, Internes Kontrollsystem und Compliance Richtlinien, Bilanz- Monats- und Jahresanalysen, Projektarbeit, Konzernsteuern. Führung der laufenden Buchhaltung, Erstellen von Jahresabschlüssen (Einzel- und Konzernabschluss), Erstellung von Steuererklärungen, Prüfung von Steuerbescheiden, Erstellung von Prüfungsberichten (HGB, IFRS), Erstellung von wirtschaftlichen Analysen, steuerliche und betriebswirtschaftliche Bewertung von Unternehmen. Der Kandidat verfügt über ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft. Studienschwerpunkte: SBWL – betriebliche Steuerlehre; Controlling. ABWL – Unternehmensrechnung (UGB), internationale Rechnungslegung (IFRS und Konzernrechnungslegung). Durch laufende Weiterbildung sowie laufende berufliche Praxis bringt dieser Bewerber fundiertes Know-how in den Bereichen Konzernrechnungswesen mit Fokus IFRS, Steuern, Konsolidierung sowie Reporting mit. Sehr gute SAP/CO/FI sowie Deutsch- und Englischkenntnisse runden dieses Profil ab. Im Gespräch präsentierte er sich als strukturierte, kommunikative, teamfähige und umgängliche Persönlichkeit. Seine berufliche Zukunft sieht er entweder in einer starken Fachposition, bspw als IFRS-Experte, oder in einer Führungsposition im Bereich Accounting/Reporting - jedenfalls in der Branche Banken bzw. Versicherungen. Einsatzort: Wien. Verfügbarkeit: aufrechtes Dienstverhältnis (Kündigungsfrist 3 Monate). Gehaltsrichtwert ist EUR 6.100,-- brutto pro Monat, nach Vereinbarung.
 
ID 11285 | Kaufmännisches Personal | Controlling - Nach Vereinbarung - 37 Jahre Mehr Infos
Bei diesem erfolgsorientierten jungen Kandidaten handelt es sich um einen erfahrenen Senior Controller spezialisiert auf den IT Bereich. Sein Wirtschaftsstudium mit dem Schwerpunkt „Vermögens- und Finanzberatung, Unternehmensrechnung und Revision“ sowie über 12 Jahre Berufserfahrung im Controlling werden durch das anspruchsvolle Fernstudium des „Certified Management Accountant“ mit den ergänzenden Inhalten im IFRS und USGAPP untermauert. Sein derzeitiger Aufgabenbereich erstreckt sich über die klassischen Tätigkeiten eines leitenden Controllers: Budgetierung und Planung, Kostenrechnung, Leistungsverrechnung, Abschlüsse nach UGB und IFRS, Bilanzierung, Finanzanalysen und Reporting, Cash Flow Reporting, Ad- hoc-, Abweichungs- und Trendanalysen- bis hin zu dezentralen standortübergreifenden Controlling Tätigkeiten – Alleinverantwortliche Budgetierung der IT-Knotenstellen und Präsentation vor dem Vorstand, Preiskalkulation von IT-Service und vieles mehr. Im Projektmanagement ist er zeitgleich als Projektleiter für internationale Projekte mit verschiedenen Teamgrößen in den unterschiedlichsten Ländern eigenverantwortlich tätig. Hierbei übernimmt er u.a. die Einführung von Planungstools, Optimierung von IT-Kosten und Budget Planung, Erstellung von Reporting-Richtlinien in Kooperation mit den Landesgesellschaften. Seine umfangreichen IT-Kenntnisse und sehr guten Sprachkenntnisse vervollständigen dieses einzigartige und umfangreiche Profil. Im persönlichen Gespräch präsentierte sich der Kandidat als eine strukturierte, sehr selbstständige und unternehmensloyale Persönlichkeit mit präziser und eigenständiger Arbeitsweise und hoher Auffassungsgabe. Er schöpft seine zur Verfügung stehenden Kapazitäten vollstens aus und sieht in sich ein größeres Potential. Aus diesen Grund ist der Bewerber auf der Suche nach einer neuen Position im Controlling als leitender Controller in einem namenhaften Unternehmen mit internationalem Umfeld. Verfügbarkeit: ab November 2017. Gehaltswunsch: EUR ab 5.000,-. Einsatzort: Wien.
 
ID 1264 | Kaufmännisches Personal | Controlling - Nach Vereinbarung - 45 Jahre Mehr Infos
Hierbei handelt es sich um eine erfahren Controllerin mit einem Magisterstudium und über sechs Jahren Berufserfahrung. Ihr bisheriger Tätigkeitsbereich umfasst das Produktions-, Fertigungs-, Vertriebs- und Projektcontrolling. Im Detail ist sie mit den klassischen Agenden des Controllings beschäftigt, wie der Risikobewertung, der Ad-Hoc-Analysen des Reportings, den Abweichungsanalysen inkl. Maßnahmenentwicklung, dem Kostenstellenmanagement (Kostenträgerrechnung, Produktivitätsberechnung, Gemeinkostenplanung, Kostenplanerstellung mit Marge und der Kostenstellen, Korrektur des kalkulatorischen Kostensatzes aufs Quartal, den Stundensatz auf Ist- Stand u.a.), der Mittelfristigen und Langfristigen Planung, der Mengen- und Kostenauswertungen und dem Vertriebscontrolling. Darüber hinaus ist sie für das Erfassen, Prüfen, Abstimmen und Ändern von Plan- und Forecastdaten verantwortlich sowie der Kundensegmentierung und Weiterentwicklung von Kennzahlen und Systemen. Als Schnittstelle ist sie mit dem Controlling Support des Managements und der Geschäftsführung vertraut. Als leitende Projektmanagerin beweist die Kandidatin Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit und Durchsetzungsvermögen. Aufgrund von Umstrukturierungen ist die Kandidatin auf der Suche nach einer neuen langfristigen Herausforderung als Controllerin im operativen Bereich, vorzugsweise in einem Produktionsunternehmen. Verfügbarkeit: ab sofort. Einsatzort: Wien. Gehaltswunsch: ab EUR 4.300,- bis EUR 4.500,-.
 
ID 92019 | Kaufmännisches Personal | Controlling - Nach Vereinbarung - 36 Jahre Mehr Infos
Dieser Kandidat bringt sowohl mehr als 3 Jahre fundierte Berufserfahrungen als Controller im Vertrieb als auch ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Controlling mit. Zu seinem bisherigen Aufgabengebiet zählt das Finanzcontrolling (Ermittlung der Rentabilität der einzelnen betrieblichen Aktivitäten und Optimierung), das Zentrale-, Regionale- und Koordinationscontrolling (Konsolidierung des Budgets der Niederlassungen und der Forecasts bis zum Produkt), Cashflow-Planung und Stock Bewertung, Abweichungsanalyse, Durchführung des Monatsabschlusses nach IFRS, Einzelabschlüsse nach UGB und Bilanzvorbereitung, Ad-Hoc-Reporting, Ausstellung von Handlungsempfehlungen zur Performancesteigerung und die Schnittstellfunktion zwischen Vertrieb und Vorstand. Seine sehr guten IT- Kenntnisse in MS-Office, Navision Financials und SAP sowie sehr gute Englischkenntnisse runden sein Profil ab. Im persönlichen Gespräch präsentiert sich dieser Kandidat als ein sehr belastbarer, loyaler, sympathischer und selbständiger Charakter mit einer sehr raschen Auffassungsgabe. Der Bewerber sucht nun eine neue berufliche Herausforderung in einem spannenden Unternehmen in einer leitenden Funktion im Finanzcontrolling. Hierbei ist ihm ein sehr gutes Arbeitsklima, Wertschätzung der Mitarbeiter und zielorientiertes Arbeiten sehr wichtig. Einsatzort: Wien. Verfügbarkeit: 1 Monat Kündigungsfrist. Gehaltsvorstellung: ab EUR 4.500,- (Monatsbrutto/Vollzeitbasis).
 
ID 99106 | Kaufmännisches Personal | Controlling - Nach Vereinbarung - 34 Jahre Mehr Infos
Bei diesem karriereorientierten Kandidaten handelt es sich um einen erfahrenen Senior Controller aus dem Produktcontrolling. Sein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt „Controlling & Entrepreneurship“ sowie über 8 Jahre Berufserfahrung im Controlling zeichnen diesen Kandidaten aus. Sein derzeitiger Aufgabenbereich erstreckt sich über die klassischen Tätigkeiten eines leitenden Controllers- Budgetierung und Planung, Kostenrechnung, Leistungsverrechnung, Finanzanalysen und Reporting, Cash Flow Reporting, Ad- hoc-, Abweichungs- und Trendanalysen- bis hin zu dezentralen standortübergreifenden Controlling Tätigkeiten – Planwirtschaftlichkeitserstellung eines neuen Standortes. Seine umfangreichen IT-Kenntnisse in SAP und MS-Office und sehr guten Sprachkenntnisse in Englisch vervollständigen dieses umfangreiche Profil. Im persönlichen Gespräch präsentierte sich der Kandidat als eine strukturierte, sehr selbstständige und unternehmensloyale Persönlichkeit mit präziser und eigenständiger Arbeitsweise und hoher Auffassungsgabe. Der Bewerber ist nun auf der Suche nach einer neuen herausfordernden Position im Controlling als leitender Controller in einem namenhaften Unternehmen mit internationalem Umfeld. Verfügbarkeit: 1 Monat Kündigungsfrist. Gehaltswunsch: EUR ab 5.700,-(Monatsbrutto/Vollzeit). Einsatzort: Wien.
 
ID 99141 | Kaufmännisches Personal | Controlling - 38000 EUR - 28 Jahre Mehr Infos
Dieser junge Kandidat hat einen BSc in „International Bussiness“ und einen MSc in „International Management“. Mehrere Jahre Erfahrung in den Branchen Hotellerie, Automotive und Energie als General Manager, Production Cost Controller und Financial Controller mit Schwerpunkten wie Kalkulation, Forecast, Finanzplanung und Erstellung von Prognosen für zukünftig zu erwartende Entwicklungskosten auf Basis von Business-Warehouse und MS-Office. Auf Grund einer Umsiedelung nach Wien sucht er nun in seinem neuen Lebensmittelpunkt eine neue Herausforderung wo er seine bisher erworbene Erfahrung weiterentwickeln und anwenden kann. Zu seinen persönlichen Vorzügen gehören umfangreiche sprachliche Fähigkeiten sowie eine strukturierte auf den Punkt des wesentlichen, fokussierte Arbeitsweise, eine hohe Belastbarkeit, Lernbereitschaft und eine hohe kommunikative Stärke. Einsatzort: Wien Verfügbarkeit: sofort. Gehaltsvorstellung: ab EUR 38.000,- (Jahresbrutto/Vollzeitbasis).
 
ID 100390 | Kaufmännisches Personal | Controlling - 65000 EUR - 33 Jahre Mehr Infos
Dieser Kandidat verfügt über mehrjährige einschlägige Erfahrung als Controller. Zu seinen beruflichen Kernkompetenzen zählen die Erstellung von Quartals- und Konzernabschlüssen nach UGB und IFRS; Aufbereitung Einzelabschlüsse nach UGB; Koordination konzernweiter Controlling-Prozesse; Etablierung und Koordination monatlicher Berichterstattung; Analysen und Präsentationen für Vorstand, Aufsichtsrat und Hauptversammlung; Controller Meetings; Reporting in Englisch, Erledigung von Ad-hoc Anfragen sowie die Projektbetreuung im Controlling. Der Kandidat verfügt über ein abgeschlossenes FH-Studium mit Spezialisierung Unternehmensführung & Management. Zudem hat er sehr gute Kenntnisse in MS Office (insbes. Excel) sowie sehr gute IT-Anwenderkenntnisse. Er spricht verhandlungssicheres Englisch. Im Gespräch präsentierte er sich als strukturierte, kommunikative, teamfähige und umgängliche Persönlichkeit. Er sucht eine neue berufliche Herausforderung im Controlling, da er eine fachliche Weiterentwicklung anstrebt. Den Branchen gegenüber ist er offen eingestellt. Verfügbarkeit: Kündigungsfrist 3 Monate. Gehaltsvorstellung: im Rahmen von EUR 4.600,00 brutto p.m. (VZ), verhandelbar. Einsatzort: Wien, Wien Süd, Niederösterreich Süd.
 
ID 100391 | Kaufmännisches Personal | Controlling - 56000 EUR - 29 Jahre Mehr Infos
Der Kandidat hat das Masterstudium international Banking and Finance am BFI Wien abgeschlossen und verfügt über langjährige Erfahrung im Bankenbereich. Die Positionen, die er durchlaufen hat waren Cash Management Support, Kreditrisikomanagement und nun im Kreditrisikocontrolling. Zu seinen Tätigkeiten gehören derzeit: Reporting, Erfassung und Analyse von Kreditausfallprozessen, Dokumentationen der Ausfallprozesse, Beantwortung von Ad-hoc Anfragen, Plausibilitätschecks. Er verfügt über verhandlungssichere Englischkenntnisse sowie ausgezeichnete Excel Anwenderkenntnisse. Der Kandidat beschreibt sich genau und zielstrebig. Er sucht eine neue Herausforderung im Controlling im Bankenbereich mit abwechslungsreicher Tätigkeit oder in einem Unternehmen. Verfügbar ist er ab frühestens 1.3.2018 unter Einhaltung einer 3 monatigen Kündigungsfrist. Einsatzort: Wien, Wien Süd. Seine Gehaltsvorstellungen liegen bei 4000,-- brutto/Monat auf Vollzeitbasis.
 
ID 100441 | Kaufmännisches Personal | Controlling - 65000 EUR - 32 Jahre Mehr Infos
Hierbei handelt es sich um eine Controllerin mit mehrjähriger Erfahrung im Konzern- sowie Bereichscontrolling. Zu ihren beruflichen Schwerpunkten zählen neben den klassischen operativen Tätigkeiten, Führung des Planungsprozesses; Erstellung von Budgets und Forecasts; Reporting; Aufbereitung des Jahres- und Monatsabschlusses für Einzelunternehmen und Konzerne; Projektbetreuung und –analyse in den Bereichen Investition und Cash Management; betriebswirtschaftliche Betreuung von Tochterunternehmen (Asien, Europa) und Ansprechpartner für die Geschäftsführung sowie die Betreuung und Weiterentwicklung der Controlling Systeme. Der Kandidatin verfügt über ein abgeschlossenes WU-Studium mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft. Sie hat ausgezeichnete Kenntnisse in MS Excel sowie sehr gute Kenntnisse in SAP FI/CO/BW vorzuweisen. Zudem spricht er verhandlungssicheres Englisch. Im Gespräch präsentierte sie sich als eine aufgeschlossene, kommunikative, strukturierte, zielorientierte und umgängliche Persönlichkeit. Aufgrund von internen Problemen sieht er sich nicht längerfristig im derzeitigen Unternehmen und sucht daher eine neue berufliche Herausforderung, vorzugsweise im Konzerncontrolling mit internationaler Ausrichtung mit fachlicher Weiterentwicklungsmöglichkeit. Verfügbarkeit: 1 Monat Kündigungsfrist. Gehaltsvorstellung: Im Rahmen von EUR 4.650,00 brutto p.m. (VZ, All-in, inkl. Prämien), verhandelbar. Einsatzort: Wien, Wien Süd, Niederösterreich Süd.
 
ID 100345 | Kaufmännisches Personal | Controlling - 40000 EUR - 55 Jahre Mehr Infos
Bei dieser Kandidatin handelt es sich um eine motivierte und kompetente Leiterin des Rechnungswesens mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Finanz- und Bilanzbuchhaltung inklusive Controlling. Sie hat die Handelsschule abgeschlossen und bringt zusätzliche Ausbildungen im Rechnungswesen mit. Sie hat die Bilanzbuchhalterprüfung erfolgreich abgeschlossen und ist auch selber IHK-Ausbildnerin. Die Kandidatin hat umfassende Kenntnisse in der Erstellung von Jahresabschlüssen, Steuerklärungen, Reporting und Performance-Analysen. Ebenso verfügt sie über Projekterfahrung in der Einführung von neuen EDV-Systemen und hat fundiertes Fachwissen im Qualitätsmanagement, welches sie im Zuge einer ISO 9001-Zertifizierung gewinnbringend eingesetzt hat. Die Kandidatin bezeichnet sich selbst als lösungsorientierte, höfliche und kommunikative Person, die über unternehmerisches Denken verfügt, über den Tellerrand blickt und als gutes Beispiel voran geht. Sie ist äußerst IT-affin, versiert im Umgang mit MS Office insbesondere Excel, verfügt über ausgezeichnete BMD und sehr gute DATEV-Kenntnisse. Gute Sprachkenntnisse in Englisch runden ihr Profil ab. Verfügbar ab: 01.11.2017; Jahresstartgehalt: EUR 40.000, Einsatzgebiet: nördliches OÖ
 
ID 100260 | Kaufmännisches Personal | Controlling - 56000 EUR - 52 Jahre Mehr Infos
Bei diesem Kandidaten handelt es sich um einen motivierten und kompetenten Leiter des Rechnungswesens mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Konzern-Reporting, Jahresabschlusserstellung und Controlling. Er hat ein Diplomstudium Betriebswirtschaft abgeschlossen und bringt Zusatzausbildungen als Bilanzbuchhalter und Financial Report Specialist mit. Der Kandidat hat umfassende Kenntnisse in der Bilanzierung sowie in der Erstellung von Monats-/Jahresabschlüssen und Steuererklärungen. Ebenso zählen die Budgetierung, die Liquiditätsüberwachung, das Controlling als auch das Reporting an die Muttergesellschaft zu seinen Aufgaben. Er bezeichnet sich selbst als verlässich, termingetreu, teamfähig und genau arbeitend mit hoher Zahlen-Affinität. Der Kandidat ist äußerst IT-affin, versiert im Umgang mit MS Office insbesondere Excel, verfügt über sehr gute SAP-Kenntnisse und bringt gute Kenntnisse in BMD mit. Sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch runden sein Profil ab. Verfügbarkeit: ab sofort; Jahresstartgehalt: EUR 56.000 (verhandelbar); Einsatzgebiet: Salzburg-Stadt und Umgebung
 
ID 99890 | BeraterInnen/ JuristInnen/ ConsulterInnen | Steuerberater - Nach Vereinbarung - 39 Jahre Mehr Infos
Bei dieser Top- Kandidatin handelt es sich um eine sehr gut ausgebildete und erfahrene Steuerberaterin mit über 10 jähriger beruflicher Praxis in Steuerberatungskanzleien. Nach Abschluss des Magisterstudiums in Rechtswissenschaften folgt anschließend das Masterstudium an der Wirtschaftsuniversität in Handelswissenschaften mit dem Schwerpunkt Revision, Unternehmensrechnung und Finanzrecht und das Doktorratsstudium im Finanzrecht. Nach Ihrer Angelobung zur Steuerberaterin wird sie binnen kürzester Zeit als Prokuristin, Direktorin und schließlich als Mitglied der Geschäftsleitung tätig. Zu ihren bisherigen Tätigkeitsbereich gehören die klassischen Agenden einer Steuerberaterin, wie die Betreuung von Kunden, Erstellung steuerlicher Konzepte und Bearbeitung fachspezifischer Fragestellungen. Als Teamleiterin von bis zu 10 Mitarbeitern beschäftigt sich die Kandidaten mit folgenden Aufgaben: Konzern- und Umgründungssteuerrecht, Konzernsteuerplanung, Immobilienbesteuerung, grenzüberschreitende Finanzierungs- und Beteiligungsstrukturen, M&A, Private Equity sowie Internationales und Europäisches Steuerrecht. Darüber hinaus bringt Sie über 12-jährige Erfahrung im grenzüberschreitenden Projektgeschäft mit Schwerpunkt Immobilientransaktionen (insb. Gewerbeimmobilien), Konzernrestrukturierungen sowie M&A / PE. Der regionale Schwerpunkt lag dabei auf der CEE/SEE- sowie DACH-Region (DEU). Sehr gute Englisch- und BMD-Kenntnisse vervollständigen dieses umfangreiche Profil. Die Kandidatin präsentiert sich im Gespräch als sehr selbstbewusst, zielorientier und ehrgeizig. Hohe Flexibilität und ein ausgeprägtes „Wir-Gefühl“ unterstreichen die teamfähige und verantwortungsbewusste Persönlichkeit. Derzeit ist diese Top-Kandidatin auf der Suche nach einer neuen Herausforderung in einem neuen internationalen Umfeld im Immobilienbereich. Einsatzort: Wien, Wien Nord. Verfügbarkeit: 6 Monate Kündigunsfrist (Verhandelbar). Gehaltsvorstellungen: ab EUR 8.500,-(Monatsbrutto/Verhandelbar!).
 
ID 30041 | Führungskräfte | Revision/Steuern - Nach Vereinbarung - 33 Jahre Mehr Infos
Die Kandidatin hat Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt „Finanz-, Steuer- und Rechnungswesen“ studiert und war bereits während ihres Studiums in der Steuerberatungskanzlei als Berufsanwärterin tätig. Sie bringt umfangreiche Kenntnisse in der steuerrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung mit und ist seit über 7 Jahren auf die Unternehmerseite als Steuerexpertin tätig. Ihr Aufgabengebiet erstreckt sich von der Betreuung der Betriebsprüfung, der Erstellung der Umsatzsteuererklärung/monatliche Umsatzvorsteueranmeldungen, der Mitarbeit bei der Steuerberechnung für den Jahresabschluss über die Mitarbeit bei der Berechnung der latenten Steuern für den Jahresabschluss im Bereich der Beteiligungen und der Bearbeitung steuerlicher Anfragen zur Quellensteuer, Körperschaftsteuer, internationales Steuerrecht. Als die Verantwortliche für alle steuerlichen Angelegenheiten fungiert sie als beratende Stabstelle nach Innen und Außen. Sehr gute Englischkenntnisse und fundierte IT-Kenntnisse in MS-Office und SAP ergänzen das Profil. Im Gespräch präsentiert sie sich als sehr kommunikativ und flexibel. Sie ist eine sehr zielstrebige und ergebnisorientierte Arbeitsweise gewohnt und sucht nun eine neue Herausforderung in einem internationalen Unternehmen als Steuerexpertin mit dem Fokus auf UST, KÖST und Gruppenbesteuerung. Kündigungsfrist: 3 Monate. Einsatzort: Wien. Gehaltswunsch: ab EUR 6.000,- (Monatsbrutto/All-in).
 
ID 46200 | BeraterInnen/ JuristInnen/ ConsulterInnen | Steuerberater - Nach Vereinbarung - 33 Jahre Mehr Infos
Bei dieser vielseitigen und sympathischen Kandidatin handelt es sich um eine erfahrene Steuerberaterin mit fundierten Kenntnissen im nationalen und internationalen Steuerrecht. Ihre Berufserfahrung sammelt sie im internationalen Rahmen agierenden Unternehmen und Steuerberatungskanzleien. Mit dem Blick fürs Wesentliche von beiden Perspektiven ist sie für folgende umfangreiche Aufgabenbereiche verantwortlich: laufende steuerliche Betreuung juristischer und natürlicher Personen und Personengesellschaften; Erstellung und Kontrolle von Steuererklärungen (u.a. Investment-Fondssteuererklärung) und Steuerberechnungen; steuerliche Abwicklung des Kauf und Verkaufs von Gesellschaftsanteilen; Verantwortung von Konzernbetriebsprüfungen; Ansprechpartnerin für Fragen zu KÖSt und USt; Prüfung der Einhaltung des Bankgeheimnisses; Bilanzierung und Erstellung von Steuererklärungen (Fokus auf KMU/EAR). Sehr gute Englischkenntnisse, MS-Office-, BMD5.5 und BMD NTCS-Kenntnisse runden das Profil der Kandidatin ab. Im persönlichen Gespräch präsentierte sich die Kandidatin als zielstrebig, ehrgeizig und sehr kompetent. Zu ihren Stärken zählt sie ihre selbständige Arbeitsweise, unternehmerisches Denken und ihre Kommunikationsstärke. Da sie seit dem Wechsel in eine KMU-Kanzlei derzeit hauptsächlich mit der Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen beschäftigt ist und sie nun wieder mehr Richtung klassische Steuerberatung möchte, ist sie auf der Suche nach einer herausfordernden Position im internationalen Unternehmerumfeld mit einem fassettenreichen Aufgabengebiet. Einsatzort: Wien. Verfügbarkeit: 3 Monate Kündigungsfrist. Gehaltsvorstellung: ab EUR 6.000,- (Monatsbrutto/ Vollzeit).
 
ID 16100 | Führungskräfte | Kaufmännische Leitung - Nach Vereinbarung - 35 Jahre Mehr Infos
Der Kandidat hat die Fachhochschule für Unternehmensführung mit Vertiefung auf Controlling und Finance mit Magister abgeschlossen und verfügt über 10 Jahre Berufserfahrung im Finanzbereich insbesondere in den Branchen Immobilien, Bau und Handel. Seit 2009 ist er in einem mittelständischen Unternehmen als kaufmännischer Leiter beschäftigt. Führungsverantwortung hat er für 3 MitarbeiterInnen. Zu seinen Tätigkeiten gehören: Verantwortung für Kostenrechnung/Rechnungswesen/Lohnverrechnung, Durchführung der Monatsabschlüsse, Liquididätplanung, Forecasting, Erstellung der handelsrechtlichen Jahresabschlüsse für alle Teilgesellschaften, Führung von Auftragsverhandlungen. In der Immobilienbranche konnte er bereits Erfahrungen als Controller und Projektbetreuer sammeln. Hier war er für die Konzeption und das Controlling spezifischer Immobilienanlagemodellen für etwa 80 Objekte inklusive der laufenden Anlegerbetreuung und Jahresabschlüsse zuständig Er verfügt über exzellente Kenntnisse in MS Excel sowie BMD und verhandlungssichere Englisch Sprachkenntnisse. Der Kandidat ist auf der Suche nach einer beruflichen Weiterentwicklung in einem mittelständischen Unternehmen bevorzugt in der Immobilienbranche in Wien oder Wien Süd. Kündigungsfrist: 1 Monat. Gehaltsvorstellungen: 80.000-90.000.—brutto/Jahr
 
ID 96621 | Führungskräfte | Leitung Rechnungswesen - Nach Vereinbarung - 52 Jahre Mehr Infos
Die Kandidatin verfügt über eine abgeschlossenes Wirtschaftsstudium und ist angelobte Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin. Es handelt es sich um eine erfahrene Leiterin Finanzen, Rechnungswesen, Controlling und Administration. Zu den fachlichen Kernkompetenzen zählen: Kaufmännische Gesamtverantwortung (Rechnungswesen, Accounting, Konsolidierung, Controlling, Projektumsetzung); Steuern; Rechtzuteilung Förderungen; SAP-Implementierung; Teamleitung von 13 MA direkt; Finanz und Organisation; Bilanzierung UGB; Immobilienerfahrung über KPMG. Beratung des Managements bei Projekten und laufenden Fragen im kaufmännischen und steuerlichen Bereich sowie Vertragsgestaltung und Vertragsprüfung; Abwicklung sämtlicher steuerlicher Angelegenheiten wie Steuererklärungen und Betriebsprüfungen; Schnittstelle zur Geschäftsleitung, Banken, Behörden und Wirtschaftsprüfern. Es handelt sich bei der Kandidatin um eine ganzheitlich denkende Koordinatorin die Erfahrung in der Unternehmensführung und –steuerung an unterschiedlichen Wirkungsstätten sammeln konnte. Sie sucht eine neue Herausforderung als Finance Managerin im Raum Wien, verfügbar ab 1.1.2018. Gehaltsrichtwert ist EUR 90.000,-- p.a., nach Vereinbarung.
 
Otti Social Networks
Wir freuen uns, wenn Sie sich mit uns vernetzen:

Otti Social Networks   Otti Social Networks   Otti Social Networks   Otti Social Networks   Otti Social Networks   Otti Social Networks

 
 
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier